Bleaching

 

Verfärbungen der Zähne können unterschiedliche Ursachen haben: So lagern sich im Kristallgefüge des Zahnschmelzes Nikotin, Koffein oder etwa Tannin (Rotwein) ein. Eine Reinigung mit Polierpasten wirkt nur sehr oberflächlich und wenig wirkungsvoll.

 

 

Avitaler Verfärbter Zahn

Abgestorbene Zähne verfärben sich oft grau-blau - hier besteht die Möglichkeit nur den einzelnen Zahn zu bleichen um ihn den Nachbarzähnen anzugleichen. 

Das Bleichen ist entweder in der Praxis (office bleaching) oder zu Hause (home bleaching) möglich. Bleachingmittel für den Hausgebrauch enthalten wie gels beim Zahnarzt meist das Bleichmittel Wasserstoffperoxid- allerdings in deutlich niedrigerer Konzentration. Der Wirkstoff reagiert chemisch mit den Farbstoffen des Zahnschmelzes. Dadurch verlieren die Pigmente ihre Farbwirkung. Das Bleichmittel sollte auf keinen Fall in Kontakt mit dem Zahnfleisch kommen, deshalb ist eine Kontrolle und Überwachung in der Praxis unabdingbar.

Hier finden Sie uns:

Zahnarztpraxis

Dr. Sabine Hechtfischer

Ludwigstr. 24

95213 Münchberg 

Rufen Sie einfach an 09251/6778  oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelles:

Ausbildungsplatz Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (ZFA) Ausbildungsbeginn September 2022 frei 

Infos auch unter:

www.blzk.de/zfa

 

 

Zahnärztlicher Notdienst:

www.notdienst-zahn.de

Notdienstapotheke:

www.aponet.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Dr. Sabine Hechtfischer